Über uns

  • Seit mehr als vier Jahrzehnten im Ingenieurwesen präsent

    Das Ingenieurbüro von Walter Neukom ist in der Deutschschweiz bereits seit Anfang der 1970er Jahre ein Begriff. Seit 2007 wurde aus der Einzelfirma eine Aktiengesellschaft und inzwischen sind auch die Söhne Daniel und Patrick in den Familienbetrieb eingetreten, der insgesamt sieben Mitarbeiter beschäftigt.

    Hier sind die Kommunikationswege direkt und unkompliziert.

    Die Neukom Ingenieurbüro AG mit Sitz in Seon bringt in ihre statischen Berechnungen und Bemessungen über 30 Jahre vielfältige Erfahrungen in allen Sparten des Hochbaus ein, wenn in Massivbauweise gebaut wird.
    Insbesondere bei Umbauten bewähren sich die umfangreichen Erfahrungen und das Know-how der Ingenieure, auf das Architekturbüros und Baumeister immer wieder gerne zurückgreifen.
    Bauteildicken und Armierungen werden präzise berechnet, zuverlässige Schalungspläne und Armierungspläne erstellen die Mitarbeiter in Teamarbeit komplett mit den Eisenlisten.

    Beim Neubau des Hotels Seerose in Meisterschwanden führte das Büro Neukom die Bauingenieurarbeiten ebenso aus wie bei der Überbauung Jurapark in Wildegg, bei der Überbauung Forstacker in Zofingen und vielen weiteren Bauprojekten.

  • Werdegang

    Die Einzelfirma Walter Neukom wurde im Jahr 1972 gegründet. Im 2007 wurde das Familienunternehmen in eine AG umgewandelt, Patrick und Daniel Neukom stiessen zum traditionsreichen Ingenieurbüro dazu. Das Familienunternehmen änderte im 2012 den Firmensitz von Boniswil nach Seon im Kanton Aargau.

  • Tätigkeitsgebiet

    Wir sind im Seetal, in den Regionen Lenzburg und Aarau, im Knonauer Amt, im Reusstal und im Furttal tätig, aber auch in der ganzen Deutschschweiz.